Schlagwörter

, ,

zentangle5aHi zusammen! Vieleicht kennt ihr das auch?! Schon mein Leben lang habe ich Muster auf Notizzettel, die Ränder von Notizbüchern und Blättern gekritzelt. Kürzlich stöberte ich ziellos durch einen Buchladen und mir sprang sofort ein Buch mit monochromen, handgezeichneten Mustern ins Auge- „Zentangle- das Einführungsbuch“. Fasziniert hat mich, dass meine sowieso gewohnten „Kritzeleien“ mit einer etwas systematischeren Vorgehensweise und schöneren Materialien umgesetzt werden und dass durchaus Entspannung das Ziel ist, da das Zeichnen der sich wiederholenden Muster durchaus etwas meditatives hat. Im Internet hat das aus Amerika stammende Zentangle eine riesige Fangemeinde und es gibt regelrechte kleine Wettbewerbe. An einem davon möchte ich mich durch die Umsetzung folgender „challenge“ beteiligen. Die Aufgabe lautete string into spring und wurde  hier veröffentlicht: http://iamthedivaczt.blogspot.de/2016/04/weekly-challenge-264.html?m=1

Umsetzung: Ich habe einen spiralartigen string (Anfangslinie) kreisförmig angeordnet und so das tile (6×6 cm kärtchen aus Künstlerpapier) in gerundete Flächen eingeteilt. Das Frühlingsthema habe ich durch zartgrüne Schattierungen und florale Motive aufgegriffen.

Hello everybody,

perhaps you have experienced something similar. All my live, I‘ ve been   drawing patterns on notepads and stickies. Recently I visited a bookstore and, while walking around there, I saw a book with monochrome patterns on it, named „Zentangle- das Einführungsbuch“. It was fascinating to me, that somebody developed a method  to draw similar patterns more systematicly and with high quality artist materials. The purpose of this methode also is to lead to relaxation by drawing  repeating patterns. On the Internet, especially in America, Zentangle has a huge fan community and you can participate in several competitions. The challenge was „string into spring“ and it was published here: http://iamthedivaczt.blogspot.de/2016/04/weekly-challenge-264.html?m=1

Implementation:

I made a spiral- like string circular on my tile to divide it in various round shapes. I worked on the spring theme  by using light green colours for shading and by using floral Elements.

 

Advertisements